Teilnehmer-Management zu Corona-Zeiten: Berührungslos mit 2G/3G-Auflagen

17. November 2021

Das Teilnehmer-Management-System der m.i.k. IT. Foto: m.i.k. IT

Veranstalter müssen individuell auf 2G- und 3G-Hygieneauflagen reagieren. Richtig einfach geht das nur mittels sicherer Verifizierung von 2G-Nachweisen im Vorfeld der Veranstaltung und einer berührungslosen RFID- Zugangskontrolle.

Mit dem Teilnehmer-Management-System der m.i.k. IT GmbH wird der gesteigerte Verwaltungsaufwand aufgrund von Corona-Auflagen deutlich reduziert. Online können sich Besucher für eine Veranstaltung anmelden, gleich im Ticketshop bezahlen und ihre 2G-Nachweise hochladen, welche vom Veranstalter anschließend digital geprüft werden.

Die Besucher erhalten mit der Freigabe für die Veranstaltung eine automatisierte E-Mail-Bestätigung und per Post das personalisierte RFID-Namensschild.

Mit der Zugangskontrolle mittels RFID-Gates der m.i.k. IT hat die Security alle Berechtigungen stets im Blick. Foto: m.i.k. ITMit dem RFID-Namensschild ist der Besucher berechtigt, vor Ort die Fast Lane zu nutzen. RFID-Gates identifizieren den Besucher anhand seinem RFID-Namensschild beim Durchschreiten der Gates und führen eine volle Berechtigungsprüfung für den jeweiligen Zutrittspunkt durch.

Bei unberechtigtem Zutritt leuchten die Gates rot und auf mobilen Endgeräten sieht die Security in Echtzeit, warum der Besucher abgewiesen werden muss– alles auf Abstand. Handelt es sich um einen spontanen Besucher oder hat jener noch keinen 2G/3G-Nachweis übermittelt, kann dieser Nachweis vor Ort mittels Corona-Check-Apps erfolgen und im System nachgetragen werden.

Dank Corona-Check-App können tagesaktuell alle 2G-Nachweise sicher und smart verifiziert werden. Foto: m.i.k. ITOptional bietet das System auch einen schnellen Vor-Ort-Tausch von digitalen Online-Tickets mit QR-Codes gegen berührungslose Zugangskarten – mit und ohne vorherigen 2G-Nachweis-Upload.

Das Teilnehmer-Management-System der m.i.k. IT GmbH ist für jede Eventgröße skalierbar, konfigurierbar und intuitiv für jeden bedienbar.

Weitere Funktionen wie die der Echtzeit-Auswertung der Besucherzahlen, Ampelfunktionen, smartes Lead-Management, ein Ausstellerportal und Anwesenheitslisten auf Knopfdruck machen es dem Veranstalter einfach und schonen trotz der Corona-Auflagen auch noch den Geldbeutel.

Sie haben Interesse am Teilnehmer-Management-System der m.i.k. IT GmbH?

Mehr erfahren unter Teilnehmermanagement oder in unserer Broschüre. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter +49 (0) 8031 35 23 23 0 oder per Mail unter info@mik-it.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit ILOMA Baumaschinen, Geräte und Werkzeuge jederzeit orten und inventarisieren

- 20. Januar 2022

Viel bewegt und Produkte stetig weiterentwickelt – unser Jahresrückblick zu 2021

- 30. Dezember 2021

Kein manuelles Auslesen von Fahrtenschreibern mehr dank Remote-Download von Fahrer- und Fahrzeugdaten

- 17. Dezember 2021

Teilnehmer-Management zu Corona-Zeiten: Berührungslos mit 2G/3G-Auflagen

- 17. November 2021

In eigener Sache: m.i.k. IT startet Social Media Relaunch

- 17. November 2021

m.i.k. IT und die iBeacons

- 20. Dezember 2016

Oldtimer-Nutzfahrzeug-Treffen der Kieswerke Ebenhöh

- 20. Dezember 2016

WirSindBau – das Branchenportal und Suchmaschine für die Bauindustrie ist live

- 15. Dezember 2016

m.i.k. IT expandiert und stellt zwei weitere Softwareentwickler ein

- 15. Februar 2016

Mit ILOMA Baumaschinen, Geräte und Werkzeuge jederzeit orten und inventarisieren

- 20. Januar 2022

Mittels ILOMA, dem Inventur- und Logistik-Manager der m.i.k. IT GmbH, werden Bluetooth Low Energy (BLE) Beacons, mit denen z.B. Container, Werkzeuge oder Maschinen ausgestattet werden, auf Baustellen und im Lager […]

Weiterlesen
Viel bewegt und Produkte stetig weiterentwickelt – unser Jahresrückblick zu 2021

- 30. Dezember 2021

Trotz der andauernden Corona-Pandemie und des damit fast komplett ausgefallenen Veranstaltungssegments blicken wir auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurück. Vor allem Weiterentwicklungen und Neukunden im Bereich mikGTSBau, aber auch Aufträge […]

Weiterlesen
Kein manuelles Auslesen von Fahrtenschreibern mehr dank Remote-Download von Fahrer- und Fahrzeugdaten

- 17. Dezember 2021

Mit der Kopplung von digitalen LKW-Tachografen an Telematik-Module gehört das manuelle Auslesen von Fahrtenschreibern und Lenkzeit-Probleme der Vergangenheit an. Nebenbei profitieren Logistik- und Bauunternehmen dabei von Restlenkzeiten in Echtzeit, mit […]

Weiterlesen

Kontakt

m.i.k. IT GmbH
Ruedorfferstr. 9
83022 Rosenheim

Tel.: +49 (0) 8031 35 23 23 0
info@mik-it.de